Informationen

Heine, Thomas Theodor
Letztes Mittel

um 1902
Tusche (Pinsel, Feder, Spritztechnik) und Deckweiß auf Papier
30 x 22 cm
Links unten monogrammiert im Bild und außerhalb der Darstellung signiert

Veröffentlicht in:
Simplicissimus, Jahrgang 7 (1902), Heft 9, Seite 72 mit dem Titel „Bilder aus dem Familienleben. Nr. 34. Letztes Mittel„:
Aber, lieber Freund, ist der Storch schon wieder bei Euch gewesen?“ – „Ach, weißt du, das ist ja das einzige Mittel, um meine Frau wenigstens zeitweise vom Klavier fernzuhalten.

Provenienz:
Galerie von Abercron, Köln

5.500 €

Weitere Werke

Heine, Thomas Theodor

Aschermittwoch am Auswärtigen Amt

6.500 €

mehr Details

Im Jenseits
Heine, Thomas Theodor

Im Jenseits

6.500 €

mehr Details

Heine, Thomas Theodor

Gefährliche Bücher

6.500 €

mehr Details

Vergleichbare Werke anderer Künstler

Jacqueline Ostermann - Valentino II
Ostermann, Jacqueline

Valentino II

5.500 €

mehr Details

Sigmund Lipinsky – Sitzender weiblicher Akt
Lipinsky, Sigmund

Sitzender weiblicher Akt

3.800 €

mehr Details

Le génie de la danse
Carpeaux, Jean-Baptiste

Le génie de la danse

22.500 €

mehr Details