Informationen

Lenbach, Franz von
Ernst von Possart als Richard III

Öl auf Leinwand
120 x 105 cm
Auf der Rückseite Expertise Lolo von Lenbachs von 1937

Provenienz:
– Nachlass des Künstlers
– Privatsammlung

 

Franz von Lenbach war einer der gefragtesten Porträtmaler seiner Zeit. Prominente aus Politik, Wissenschaft und Kunst reisten eigens aus ganz Europa sowie den USA nach München, um sich im Atelier des Malerfürsten verewigen zu lassen. Bis heute legen seine Bildnisse ein gleichermaßen treffendes wie lebendiges Zeugnis vom Charakter der dargestellten Persönlichkeit ab.

Zu den bekanntesten Schauspielern der Gründerzeit zählte Ernst von Possart. Von dem späteren ersten Direktor des Münchner Prinzregententheaters hat Lenbach mehrere Bildnisse angefertigt, wobei ihn das vorliegende in der Rolle König Richard III in Shakespeares gleichnamigem Stück zeigt. In dem skizzenhaft ausgeführten Gemälde erscheint Possart äußerlich wie innerlich angespannt. Sein Blick richtet sich auf einen außerhalb des Bildes liegenden Gegenstand, wodurch der Betrachter unmittelbar in das Geschehen einbezogen wird. Was aber sieht der legendäre König und was wird als nächstes geschehen?

Mit einem Minimum an Mitteln evoziert Lenbach ein Maximum an Ausdruck und Spannung. Wie im Theater versetzt der Künstler den Betrachter in die Rolle des Zuschauers, der sich in die Situation des Protagonisten hineinversetzt und dessen Handeln aufmerksam verfolgt.

28.000 €

Vergleichbare Werke anderer Künstler

Kneffel, Karin

Langlauf bei Abenddämmerung

14.800 €

mehr Details

Gewissenhaft
Heilemann, Ernst

Gewissenhaft

6.500 €

mehr Details

Stuck, Franz von

Porträt einer Dame (Ehefrau des Paul Reinemann)

Preis auf Anfrage

mehr Details