Informationen

Stuck, Franz von
Paar am Waldrand

Öl auf Leinwand
42 x 62 cm
Rechts unten signiert
Keilrahmen (vom Künstler?) handschriftlich mit Bleistift bezeichnet: „FRANZ STVCK „Liebespaar““

Provenienz:
– Franz Stuck, München (1892 bis spätestens 1909)
– Privatsammlung, Deutschland(?) (spätestens 1909)
– Kunsthandlung Wilhelm Bessler, Augsburg
– Privatsammlung, Augsburg (1988 bis 2010)
– Auktionshaus Nagel, Stuttgart, 14.4.2010, Los 447
– Galerie Ritthaler, Hamburg (2010 bis 2016)
– Firmensammlung, Deutschland

Literatur:
– Otto Julius Bierbaum: Franz Stuck. Künstler-Monographien, Bd. XLII, Bielefeld/Leipzig 1899, S. 67, Abb. 72 (dort als Abend und ohne Besitzerangabe)
– Fritz von Ostini: Franz von Stuck. Gesamtwerk, München 1909, Abb. S. 44 (dort als Liebespaar und mit Besitzerangabe „Privatbesitz“)
– Heinrich Voss: Franz von Stuck 1863-1928. Werkkatalog der Gemälde mit einer Einführung in seinen Symbolismus, München 1973, Abb. S. 111, Nr. 63/240 (dort als Paar am Waldrand und ohne Besitzerangabe)

Ausstellungen:
– 150 Jahre Franz von Stuck, Landkreisgalerie Passau auf Schloss Neuburg, 2013 (kein Katalog)
– Sünde und Secession. Franz von Stuck in Wien, Österreichische Galerie im Belvedere, Wien, 2016, Kat.-Abb. 195, S. 25

Verkauft

Weitere Werke

Stuck, Franz von

Japanische Schauspielerin

Preis auf Anfrage

mehr Details

Franz von Stuck - Prometheus 1
Stuck, Franz von

Prometheus

Preis auf Anfrage

mehr Details