Informationen

Heilemann, Ernst
Gewissenhaft

1907
Tusche, Aquarell und Deckweiß auf Papier
43 x 32 cm
Links unten signiert

Veröffentlicht:
Simplicissimus. Jahrgang 12 (1907), Heft 10, Seite 146
Wer hat eigentlich meine letzte Robe bezahlt? Ich möchte nicht, dass es einen zweimal trifft.

Entdecken Sie die Zeichnung Gewissenhaft von Ernst Heilemann in unserer virtuellen Ausstellung Von der Leichtigkeit des Seins. Zwischen Belle Époque und Roaring Twenties

6.500 €

Vergleichbare Werke anderer Künstler

Leonie
Dix, Otto

Leonie

Preis auf Anfrage

mehr Details

Deutsch-französische Verständigungsversuche
Hubbuch, Karl

Deutsch-französische Verständigungsversuche

7.500 €

mehr Details

Reznicek, Ferdinand von

Unnötige Aufreizung

6.000 €

mehr Details