Informationen

Hirémy-Hirschl, Adolf
Die Ponte dei Quattro Capi in Rom

um 1910
Farbkreiden auf rötlichem Papier
28 x 23 cm
Rechts unten monogrammiert

Provenienz:
Nachlass des Künstlers

 

Die Ponte dei Quattro Capi ist die älteste noch im Ursprungszustand erhaltene Brücke in Rom. Sie wurde 62 v. Chr. von dem Curator für die Straßen Lucius Fabricius errichtet und verbindet als Gegenstück zum Ponte Cestio die Tiberinsel mit dem linken Flussufer des Tiber.

2.800 €

Weitere Werke

Hirémy-Hirschl, Adolf

Dächer über Rom

4.400 €

mehr Details

Hirémy-Hirschl, Adolf

Blick auf einen Gebirgssee

4.400 €

mehr Details

Seestück
Hirémy-Hirschl, Adolf

Seestück

4.800 €

mehr Details

Vergleichbare Werke anderer Künstler

Matthes, Ernst

Bois de Boulogne

15.000 €

mehr Details

Kneffel, Karin

Nachts in den Bergen

9.800 €

mehr Details

Flitterwochen
DODO (Dörte Clara Wolff)

Flitterwochen

Preis auf Anfrage

mehr Details